Filme, Serien, Videospiele, Fotografie und Lifestyle

Schlagwort: Star Wars (Seite 1 von 2)

Beleuchtung für den Millennium Falcon

Da ich bisher noch keines meiner Klemmbaustein-Modelle beleuchtet habe, wollte ich mit dem schicken, kleinen Falcon damit beginnen. Da ich mich ebenfalls (noch) nicht in Unkosten stürzen wollte, verbaute ich eine kleine Lichterkette aus dem Euroshop. Ich denke für den Kaufpreis von 1,10 Euro kann man nicht Meckern und sobald die Kabel etwas sauberer verlegt sind, ist alles in Ordnung. Hier mal ein paar Impressionen:

LEGO ist eine eingetragene Marke.
Alle Fotos dieser Seite – Copyright: hard-boiled-movies.de

Lepin Millennium Falcon

Quasi als Zugabe zum Todesstern (befindet sich derzeit im Bau, Fotos folgen) gab es den kleinen Millennium Falcon von Lepin via Kleinanzeigen. Das Modell ist formschön und weißt für seine Größe erstaunlich viele Details auf. Der Innenraum ist bespielbar und lädt zu kleineren Fotoshootings ein. Das Zusammenstecken war recht einfach und Fehlteile gabs diesmal nicht. Ich hab das Ganze mal als Übung für den UCS Falcon gesehen, der sich schon seit Tagen in „Teilesortierung“ befindet und auf seinen Aufbau wartet…

LEGO ist eine eingetragene Marke.
Alle Fotos dieser Seite – Copyright: hard-boiled-movies.de

Lepin Imperial Shuttle

Mein neustes Bauprojekt bestand aus dem „Imperial Shuttle“ von Lepin, welches meiner Meinung nach eines der schönsten Klemmbaustein-Modelle überhaupt ist. Das Raumschiff ist riesig, wunderhübsch und recht schwer. Der Bau hat Spaß gemacht, jedoch hat eine Tüte beim Bau beim Sockel gefehlt. So musste ich hier mit alten Teilen aushelfen. Jetzt gilt es noch eine passende Vitrine zu finden.

LEGO ist eine eingetragene Marke.
Alle Fotos dieser Seite – Copyright: hard-boiled-movies.de

Lepin Tantive IV (Rebel Blockade Runner)

Die Tantive IV ist der bis dato schwierigste Bausatz meiner erneut erweckten Klemmbaustein-Kariere. Schwierig im Sinn, dass die Konstruktion nicht immer richtig durchdacht ist und ständig beim Bau irgendwelche Teile abfielen. Dies lag weniger an der Klemmkraft an sich, sondern vielmehr an der Schwerkraft – die zu schwere Elemente (z.B. die Triebwerke) ständig nach unten ziehen und die Verbindungen lösen. Optisch macht das Raumschiff letztlich schon was her – der Spielfaktor geht mangels fehlender Funktionen gegen Null. Es lässt sich rein gar nichts aufklappen und mit Figuren bestücken.

p.s. ich habe einige Abschnitte verstärkt und sogar mit Sekundenkleber fixiert. Auf den Bildern sind eventuelle Klebereste noch zu erkennen – diese werden noch entfernt. Auch wurden Gegenstände (untere Kanone) anders platziert, da sie einfach nicht hielten.

LEGO ist eine eingetragene Marke.
Alle Fotos dieser Seite – Copyright: hard-boiled-movies.de

Lepin Executor Super Star Destroyer

Nach unzähligen Stunden ist mein Executor Super Star Destroyer von Lepin (R) endlich fertig gestellt. Die Qualität der Steine war insgesamt in Ordnung, jedoch mussten rund 5-6 Teile aus meinem alten original Fundus ergänzt werden. Das Raumschiff hat eine stolze Länge von rund ca. 126 cm (Breite: ca. 32cm) und überragt damit selbst den LEGO (R) Porsche RSR um Längen. Das letzte Bild zeigt einen kleinen Größenvergleich.

LEGO ist eine eingetragene Marke.
Alle Fotos dieser Seite – Copyright: hard-boiled-movies.de

Slave 1 MOC

Hier meine Variante von Bobas berühmten Raumschiff. Aufgrund der alten Teile (wieder mal ca. 25-30 Jahre) und der einhergehenden Einschränkung der Farben, ist dieses Stück etwas dunkler und natürlich auch mit einer anderen Scheibe ausgefallen.

LEGO ist eine eingetragene Marke.
Alle Fotos dieser Seite – Copyright: hard-boiled-movies.de

« Ältere Beiträge